VEHV rundum erneuert!

Der Vorarlberger Eishockeyverband setzt den nächsten Schritt in Richtung Modernisierung des Verbandes. Nach dem Neustart auf Social Media wurde das Logo durch Designerin Rebekka Sohm und FH Studentin Katharina Zuder überarbeitet. Ziel der Aktion war ein Logo mit Wiedererkennungswert, moderner Gestaltung und neutraler Ausstrahlung. Dem Logo nachfolgend wird in den nächsten Tagen auch die neue Homepage veröffentlicht. VEHV Päsident Simon Schwark zur Arbeit in der Coronazeit: „Wir haben versucht das Beste aus der Situation zu machen. Arbeiten, die im Altagsgeschäft untergehen, wurden aufgegriffen und umgesetzt. Wir wollen den Vereinen und Sponsoren eine Plattform bieten, die Ihnen gerecht wird. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen, die uns unterstützen und freuen uns natürlich auch auf neue Partner!“

More To Explore

News

Teams stehen fest!

Mit dem 15. September endete die Meldefrist für die Saison 2020/21.